Aktuelles

Die Festschrift ›Mein Gräfelfing‹

Zur Historie des Ortes wurden verschiedene Bände herausgegeben, beispielsweise ›Gräfelfing im Wandel‹ oder ›Höfe in Gräfelfing‹. Eine andere Herangehensweise prägt die Festschrift zum Jubiläum: Wichtige Stationen der Geschichte werden durch Originalzitate und Zeitzeugenberichte dargestellt. Ausgewählt wurden diese von Frau Dr. Friederike Tschochner, die dabei auf das archivarische Erbe ihrer Vorgänger Karl Wettstein und Sigi Segl zurückgreifen konnte. Für Gestaltung und visuelles Konzept waren die Designer Mirjam Mößmer und Marcus Haas verantwortlich, die die historische Thematik mit einem zeitgemäßen und anspruchsvollen Erscheinungsbild verbanden.

Die 92 Seiten umfassende Festschrift wurde erstmalig zum Gräfelfinger Jubiläumswochenende vorgestellt und ist für 30 Euro im Rathaus erhältlich.